Über uns
Jugendfeuerwehr
Historisches
Fest 2011
Informationen
Downloads
Archiv
Besucher:
Gestern: 76
Heute: 18
Online: 2
Gesamt: 398106
Pokalwettkämpfe Ellierode spezial

Nein, nicht so wie ihr vielleicht denkt, aber von vorn:
Für den 30. August waren im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Ellierode Pokalwettkämpfe auf dem Dienstplan.
An diesen wollten wir eigentlich mit zwei Wettkampgruppen teilnehmen, doch dann wurden wir personell ganz schön gebeutelt.

Die Wettkampfgruppe war um 7 Mitglieder dezimiert, drei davon waren zum Lehrgang, drei weitere waren verletzt und einer musste arbeiten.
Also mussten die „alten Recken“ die Kartoffeln aus dem Feuerholen, und das taten sie auch großartig.

Zunächst war eine Löschübung (Heinberg-Fuchs) vorzutragen, bei der wir sicher zeitlich noch etwas Luft nach oben hatten, die jedoch den Feuerwehrdienstvorschriften in allen Belangen entsprach. Auch die zurückgenommenen Schläche waren anständig aufgerollt. Das konnte sich sehen lassen.
Nun stand noch das Treckerziehen an, ein alter Deutz war mit reiner Muskelkraft über eine vorgegebene Strecke zu ziehen.
Nach vollbrachter Tat war unsere Prognose für den Tag: ein guter Mittelfeldplatz!

Das Warten auf die Siegerehrung gestaltete sich recht kurzweilig, die Stimmung war auf Grund der ansehnlichen Übung sehr gut.
Dann die Siegerehrung:
Wir mussten viel länger warten, als wir vermutet hatten, bis wir entlich aufgerufen wurden, denn von 19 gestarteten Gruppen erreichten wir den 5. Platz.
Doch es kam noch besser: Matze kündigte unseren 5. Platz mit der besten Platzierung der Gruppen aus den Landkreis Northeim an, die ersten vier Plätze gingen allen in den Landkreis Göttingen.
So konnten wir unsere „Kreismeisterschaft“ gleich vor Ort feiern, die Mettwurst, die es als Preis gab, erreichte unser Gerätehaus nicht. Die und eine weitere wurden gleich vor Ort zur Stärkung der Truppe benötigt.

So sind wir in Ellierode angetreten:


Gruppenführer: Friedhelm Roy
Maschinist: Thorsten Kerl
Melder: Andreas Götz

Angriffstruppführer: Ulrike Berger
Angriffstruppmitglied: Peter Freiberg

Wassertruppführer: Peter Klinge
Wassertruppmitglied: Patrik Fuß

Schlauchtruppführer: Hans-Hermann Berger
Schlauchtruppmitglied: Swen Berger

Bilder liegen leider keine vor, die Digitalkamera haben wir leider vergessen!