Über uns
Jugendfeuerwehr
Historisches
Fest 2011
Informationen
Downloads
Archiv
Besucher:
Gestern: 111
Heute: 61
Online: 1
Gesamt: 398688
Kreisleistungswettbewerbe der Jugendfeuerwehr 2011

Die diesjährigen Kreisausscheidungen der Jugendfeuerwehren fanden in direkt bei uns "um die Ecke" in Hardegsen statt. Diese bedeutete für und auch eine frühe Startzeit und noch früheres Aufstehen, was im Vorfeld für wenig Begeisterung bei Jugendlichen und Betreuern sorgte. Aber natürlich hat so eine frühe Startzeit nicht nur Nachteile, sondern auch Vorteile, z.B. man kann nach dem Wettkampf mehr Zeit im Freibad verbringen. Also machten wir uns mit Verspätung um 07:30 auf den Weg nach Hardegsen.
Dort angekommen, suchten wir noch Ersatz für einen kurzfristig ausgefallenen Teilnehmer und wurden bei der JF Hardegsen fündig, vielen Danke an dieser Stelle, hierfür. Dann machten wir uns auf schnellsten Wege zur Anmeldung und anschließend zur Laufstrecke, wo die erste Gruppe schon von den Wertungsrichtern erwartet wurde. Nachdem die Brusttücher der ersten Gruppe eingesammelt waren, konnte sich die zweite Gruppe schon fertig machen und ihren sportlichen Teil absolvieren. Ohne große Verschnaufpause ging es weiter zum Hartplatz, wo der Löschangriff auf unsere beiden Gruppen wartete. Bis auf einige Flüchtigkeitsfehler, von denen beide Gruppen nicht verschon blieben, verlief die Übung sehr gut. Für einige war es der zweite oder sogar erste Wettkampf dieser Art.
Die Zeit bis zur Siegerehrung verbrachten wir dann, nicht wie geplant im Freibad, sondern in Hettensen am Gerätehaus, wo wir Fußball spielten und uns anschließend mit Pizza stärkten. Gegen 14.15 Uhr machten wir uns wieder auf den Weg nach Hardegsen, um zu erfahren welche Plätze wir belegt hatten. Und hier unsere Platzierungen

Gruppe Asche/Hettensen 2: Platz 45
Gruppe Asche/Hettensen 1: Platz 31

Eine deutliche Verbesserung zum letzten Jahr ist erkennbar.
Nach der Siegerehrung ließen wir den Tag bei einer Wasserschlacht am Feuerwehrgerätehaus Hettensen ausklingen.

Und hier einige Bilder vom Wettkampf: