Über uns
Jugendfeuerwehr
Historisches
Fest 2011
Informationen
Downloads
Archiv
Besucher:
Gestern: 131
Heute: 124
Online: 1
Gesamt: 388859
Zeltlager 2009 - Der fünfte Tag

Die Kanutour auf der Örtze fand auf Grund der Teilnehmerzahlen unseres Zeltlagers an zwei Tagen statt. Für heute waren wir und die Jugendfeuerwehren aus Gladebeck und Hevensen auserkoren.

Nach dem Frühstück ging es zum Treffpunkt, wo alle Teilnehmer mit mehr oder weniger passenden Rettungswesten ausgestattet wurden. Unsere Kanutour sollte auf der Örtze stattfinden. Die Örtze entspringt nördlich von Munster und mündet nach ca. 55 km dann kurz vor Winsen in die Aller. Unsere Kanutour führte uns von Hermannsburg nach Eversen, eine Strecke von ca. 15 Flusskilometern. Eine kurze Rast diente auch zum Sammeln aller Kajaks und Kanadier.

Bei der JF Asche/Hettensen wagten folgende Paarungen das Abenteuer Paddeln:
Marcel und Daniel im 2-er-Kajak
Fredi und Maxi im 2-er-Kajak
Carina und Juliane im 2-er-Kajak
Jens, Isabell und Jana im 3-er Kanadier
Naemi, Jean-Jannic und Sascha im 3-er Kanadier
Matze, Vivien und Ingolf im 3-er Kanadier

Wie zu erwarten kamen nicht alle Boote unbeschadet davon. So versuchten zwei der Kanadier-Besatzungen, den nicht vorhandenen Bootskiel in der Sonne zu trocknen. Auch am Ziel machten Jana und Vivien erneut Bekanntschaft mit dem Wasser der Örtze.

Carina, die heute 18 Jahre alt wurde, bekam nach der Rückkehr zum Campingplatz ein Geschenk von den Jugendfeuerwehren der Stadt Hardegsen, überreicht durch Uwe Heise und Anja Riehn.

Auch an diesem Abend wollten wir nicht vor Mitternacht in die Schlafsäcke, denn uns stand der zweite 18. Geburtstag „ins Zelt“. Und Fredi wollten wir ebenso wie Nachts zuvor Carina alle gratulieren.